Ombudsfrau

Beatrice Inglin-Buomberger ist die Ombudsfrau des Kantons Basel-Stadt. Sie wird vom Grossen Rat jeweils für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt.

Beatrice Inglin-Buomberger

Portraitbild von Beatrice Inglin-Buomberger, Ombudsfrau Basel-Stadt

Ombudsfrau

Beatrice Inglin-Buomberger hat einen Abschluss in Sozialarbeit FH und war bis 1995 Sozialarbeiterin und Stellenleiterin in verschiedenen sozialen Institutionen in Basel. Danach arbeitete sie 10 Jahre als Professorin und Dozentin und anschliessend fast 10 Jahre als Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Sie ist ausgebildete Mediatorin SDM/FSM. Während 18 Jahren war sie als Mitglied der CVP Fraktion im Grossen Rat, dem sie 2004 und 2005 als Präsidentin vorstand. Seit 2006 ist Beatrice Inglin-Buomberger Ombudsfrau des Kantons Basel-Stadt.